MB Maschinenbau GmbH

Die Firma MB Maschinenbau stellt ein, basierend auf der Bürstentechnologie, breit gefächertes Programm an Schleifmaschinen zur Holz- und Holzwerkstoffbearbeitung her.

Das Spektrum deckt sowohl automatisierte Lösungen wie Durchlaufautomaten für flächige und leistenförmige Werkstücke, als auch Handwerksmaschinen, die vielseitig einsetzbar sind, ab.

Modular aufgebaute Doppelendprofiler mit modernsten Vermessungs- und Aggregatpositioniersystemen dienen dazu, Möbeltüren und –füllungen mit hoher Qualität, Präzision und Durchsatz zu fräsen und zu schleifen.
Erweitert wird das Programm durch Automatisations- und Fördertechnik.

Somit können sie von MB Maschinenbau maßgeschneiderte Lösung im Handwerks- und Industriebreich erwarten:

  • Holz-, MDF und Holzwerkstoffschliff
  • Lackschliff
  • Flächen-, Kanten- und Profilschliff
  • Doppelendprofileranwendungen
  • Automatisations- und Fördertechnik

Kundenkreis:

  • Möbelindustrie
  • Fensterindustrie
  • Handwerksbetriebe
  • Konstruktiver Holzbau
  • Holzwerkstoffhersteller

Unser Programm

MB Maschinenbau hat sich die Mühe gemacht, 10 Maschinen für das Event zu fertigen und betriebsbereit installiert. In der Hoffnung einer Präsenzmesse stehen wir bereit, dem interessierten Kunden seine mitgebrachten Werkstücke zu fräsen und/oder zu schleifen.

Dabei haben wir uns besonders auf die „Losgröße Eins“ Problematik konzentriert, die in den heutigen Produktionen eine sehr große Rollen spielt. In diesem Zusammenhang präsentieren wir unsere Neuentwicklungen ROBA Fusion und ROBA Fentech.

Die ROBA Fusion ist ein Doppelendprofiler, der rationell mit wahllosen Teilegrößen beschickt werden kann und gleichzeitig einen sehr hohen Teiledurchsatz von bis zu 2.400 Werkstücken/Schicht hat.

Die Einzelholz- und Profilschleifautomat ROBA Fentech hat das gleiche Konzept. Eine Scanner basierte Teileerkennung veranlasst die Maschine, sämtliche Schleifparameter automatisch einzustellen, damit die Werkstücke ohne jeglichen Rüstaufwand abgearbeitet werden können. Der Bediener be- und entlädt die Maschine nur noch.

Diese Tests können auch online mitverfolgt werden, da MB State-of-the-Art Kamera und Streaming Technologie installiert hat, um auch Interessenten, die nicht vor Ort sein können, ein Messeereignis bieten zu können.

Kontakt

MB Maschinenbau GmbH
Zeppelinstraße 24
32051 Herford

05221 994130
www.mb-maschinenbau.de

Buchen Sie Ihren Termin